VVV-Banner
Impressum | Vorstand | Vereinssatzung   

Pressemitteilungen > „Zwische de Joahrn” zum vierten

23.12.2010

Der VVV lädt die Langener zum Straßenfest

Der grimme Winter, das sogenannte Schneechaos, das Regiment von Frau Holle und Väterchen Frost – das alles kann die Organisatoren der nunmehr vierten „Zwische de Joahrn”-Party nicht schrecken. Die vom Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) Langen kreierte und arrangierte Freiluftfete hat nämlich im zurückliegenden Jahr ihre „Alle Wetter”-Bewährungsprobe bestanden. Obwohl es damals wie aus Kübeln regnete und Bindfäden goss, kamen Hunderte von Langenern und trotzten dem Dauerregen.

Also geht es auch am Dienstag, 28. Dezember, wieder rund auf der unteren Bahnstraße zwischen den Einmündungen Walter-Rathenau-Straße und Goethe-/Wiesenstraße. Von 13 Uhr an ist der parallel zur Romorantin-Anlage gelegene Abschnitt autofreie Zone. Das Areal wird mit Buden, Bühnenpodesten, Marktschirmen und Stehtischen für die „umsonst und draußen”-Fete möbliert. Die steigt von 17 Uhr an, letzte Drinks sollten so gegen 22 Uhr geordert werden.

VVV-Vorsitzender Walter Metzger spricht für die vierte Auflage des „Zwische de Joahrn”-Spektakel die öffentliche Einladung aus, „in lockerer, zwangloser Atmosphäre zu feiern, Freunde und Bekannte zu treffen und neue Leute kennenzulernen”. Babbeln, Flirten und gute-Laune-tanken sollen Trumpf sein. Das „Spitzbuben”-Duo heizt dazu mit Livemusik ein, „DJ Mobil” alias Axel Schüller legt heiße Scheiben auf; Glühwein, Bratwurst und Flammkuchen sollen Kälte bannen; den Kreislauf auf Touren halten Sekt, Cocktails, Bier und Batterie nichtalkoholische Getränke.

„Einige Buden, Musik, Verpflegung, alles ganz einfach gehalten” – das ist laut Metzger das Erfolgsrezept für die zünftige VVV-Party. Den Rest erledigen die Langener quasi von selbst, „denn der Langener” – so die „Zwische de Joahrn”-Erfahrung von Bürgermeister und VVV-Mitglied Frieder Gebhardt – „ist feierfreudig und kommunikativ”.

Peter Holle (VVV-Beiratsmitglied)
Verkehrs- und Verschönerungsverein 1877 Langen e.V.
info@vvv-langen.de





Aktuelle Nachrichten

Nächste Veranstaltung
am 27.11.2017

Weih­nachts­be­leuch­tung mit den Ster­nen in der In­nen­stadt, mit zusätz­li­cher Be­leuch­tung des Brun­nens, wird ein­ge­schal­tet. Be­ginn der vor­weih­nacht­li­chen Ver­an­stal­tun­gen „Wenn die Ster­ne hell er­strah­len” – Le­ben­di­ger Ad­vents­ka­len­der

Letzte Pressemitteilung
vom 04.10.2017

Informationsfahrt nach Luxemburg

Letzte Bildergalerie
vom 16.11.2017

Plauderabend 2017 „Krimi-Dinner”

Veranstaltungsreihe
Flucht und Vertreibung
(Infos mit Klick auf das Foto)
Kontakt: vhs-langen.de
 
Der VVV 1877 e.V.
wird unterstützt von der
Bürgerstiftung Langen
(Infos mit Klick auf das Logo)
Bürgerstiftung Langen